Alfa Romeo Stelvio – Kreiert um einzigartig zu sein

 

Stelvio – der erste Alfa Romeo SUV

Kann ein Alfa Romeo SUV die gleichen Emotionen wecken wie eine Sportlimousine? Der neue Alfa Romeo Stelvio ist der eindeutige Beweis dafür. Er wurde kreiert, um mit atemberaubenden Design und neuester innovativer Technik das authentische Alfa Romeo Fahrgefühl aus einer ganz neuen Perspektive zu erleben.


Alfa Romeo Stelvio Lenkrad

Auch der erste Alfa Romeo SUV ist mit Leib und Seele Italiener. In Monza entwickelt, und bei Rom vom Band gelaufen tauft ihn der FCA Chef Sergio Marchionne nicht umsonst nach dem Passo dello Stelvio (Stilfser Joch), den höchsten Gebirgspass Italiens, auf den Namen Stelvio.

Das Team des englischen Motormagazin Top Gear bezeichnete den Stelvio Pass als die wunderbarste Strecke die man je mit einem Fahrzeug befahren wird. Oder anders „the best place to lay down rubber“.

Die Symbolkraft des Namens Stelvio ist damit eindeutig: Mit dem neuen SUV erlebt der Fahrer auf einer extrem sportlich ausgestatteten Sitzposition Fahrspaß, Emotion, Fahrdynamik, Leidenschaft und das pure Alfa Romeo Gefühl.

Was unser Herz bereits bei der Giulia höher schlagen ließ, zeichnet auch den Stelvio aus – extreme Gewichtsreduktion, herausragendes Lenkverhalten, Antriebswelle aus Kohlefaser, eine breite Palette an kraftvollen Motoren, wahlweise mit Heck- und Allradantrieb und optimale dynamische Balance. Dank der innovativen Plattform, auf der der Stelvio aufbaut, verbindet er das Handling eines Sportwagens und die Leidenschaft eines puren Alfa Romeo mit dem Komfort und dem Platzangebot eines SUV.

Alfa Romeo Stelvio Vorne
Alfa Romeo Stelvio Cockpit
Alfa Romeo Stelvio Seitlich
Alfa Romeo Stelvio - Lago di Cancano
Alfa Romeo Stelvio, Passo Stelvio
Alfa Romeo Stelvio, Stilfser Joch
Alfa Romeo Stelvio Quadrifoglio, Stelvio Pass Italy

Newsletter Abonnieren